HH-DAV-Kinder_Hütte_2016_128.jpg
Anreise

ANREISE MIT DEM AUTO

Kempten - Reutte - Fernpass - Imst - Landeck – Prutz – Ried - Pfunds 

Lindau/Feldkirch – Arlberg Tunnel - Landeck – Prutz – Ried - Pfunds 

Wien - Linz - Salzburg - Innsbruck - Landeck – Prutz – Ried - Pfunds

München - Rosenheim - Kufstein - Kramsach - Innsbruck - Landeck – Prutz – Ried - Pfunds

Bozen - Meran - Reschenpass - Nauders - Pfunds

Bis Landeck auf der Autobahn A12 oder Bundesstraße B171, dann weiter auf der Bundesstraße B180 innaufwärts in Richtung Reschenpass.

 

3 km nach Pfunds (für die, die von Bozen kommen 3 km vor Pfunds), unmittelbar nach der Kajetansbrücke über den Inn links abbiegen und auf einer für Hüttenbesucher freigegebenen Forststraße 9 km bis zum Parkplatz Wildmoos. 

 

Von hier ist das Hohenzollernhaus in ca. 1 1/2 Stunden zu Fuß erreichbar.

Diese Tour ist mit Kindern ab ca. 3 Jahren möglich.

MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN

Internationale Fernverbindungen bis Landeck. Weiter mit dem Linienbus nach Pfunds.

Karten

Alpenvereinskarte 1:25.000

Ötztaler Alpen/Nauderer Berge · Blatt 30/4

 

Freytag & Berndt, 1:50.000

Landeck-Reschenpass-Kaunertal-Tiroler Oberland, WK 253

Kompass-Karte · Blatt 42 · Landeck, Nauders, Samnaungruppe

 

Detaillierte Toureninformationen

im Alpenvereinsführer „Ötztaler Alpen“

Hütten-Koordinaten 

UTM 32T Ost: 0624510, Nord: 5195571;

Breitengrad 46°54’07’’, Längengrad: 10°38’05’’, WGS 84 

Hüttenzustiege 

Vom Parkplatz Wildmoos (1880 m)

Leichte Wanderung. Gehzeit: ca. 1 ½ Std. 

 

Von Pfunds (971 m)

Durch das Radurschltal zur Hütte. Gehzeit: ca. 4 Std. 

 

Der Rucksacktransport

mit der Materialseilbahn ist möglich. 

DAS HOHENZOLLERNHAUS


der familienfreundliche Stützpunkt,

umrahmt von Dreitausendern